Das Rezept zum Sommer

Adlerfisch

mit Selleriepüree, Apfel-Queller-Salat und Estragon-Senfsauce


Besonders bei warmen Temperaturen sind leichte Fischrezepte besonders gefragt. Dieses Gericht verzichtet auf schwere Sättigungsbeilagen und vereint dafür zarten Fischgeschmack mit cremigen und knackigen Komponenten sowie fruchtigen Aromen.

Rezept für 4 Personen

Apfel-Queller-Salat


Zutaten
1 Granny Smith Apfel, 200g Queller, 1 Zitrone, 100ml Apfelsaft, 100ml, Limonen-Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zucker

Zubereitung
Den Apfel waschen und in feine Streifen schneiden. Den Queller ebenfalls waschen und den kleinen Strunk entfernen. Zitronen- und Apfelsaft mit Öl, Salz, Pfeffer und Zucker vermengen und damit den Salat marinieren.

Selleriepüree


Zutaten
1 Stück Knollensellerie, 1 Zitrone, 125g Sellerie, 100ml Brühe, 50g Crème fraîche, 50g Butter, Salz, Pfeffer

Zubereitung
Knollensellerie schälen und grob würfeln, in einen Topf geben und knapp mit Salzwasser bedecken. Zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Minuten weich kochen. Abgießen und bei milder Hitze im Topf ausdampfen lassen. Brühe erhitzen. Den Sellerie in einen Standmixer geben. Brühe, Crème fraîche, Zitronensaft, Butter hinzugeben und mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Estragon-Senfsauce


Zutaten
60g Senfsaat, 400ml Apfelsaft, 1 Zwiebel, 100g Butter, 200ml Weißwein, 500ml Brühe, 200ml Sahne, 30g Estragon

Zubereitung
Senfsaat in einen Topf geben, mit dem Apfelsaft auffüllen und köcheln lassen bis die Flüssigkeit einreduziert ist. Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf mit der Hälfte der Butter anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Dies nun auf ein Drittel ein reduzieren und mit der Brühe aufgießen. Das Ganze nochmals um die Hälfte reduzieren. Sahne dazugeben, noch einmal aufkochen, mixen und durch ein Sieb passieren. Estragon zupfen und feine Streifen schneiden. Senfsaat und Estragon zur Sauce hinzugeben.

Adlerfisch


Zutaten
4x 180g Adlerfisch, alternativ Wolfsbarsch, etwas Thymian

Zubereitung
Den Adlerfisch waschen und trocken tupfen, auf der Hautseite leicht einritzen und mit Salz von beiden Seiten würzen. In einer beschichteten Pfanne mit ganz wenig öl erst auf der Hautseite (ca. 3 min) anbraten, dann wenden und von der anderen Seite fertig garen (nochmals ca. 3 min). Etwas Butter hinzu geben und kurz aufschäumen lassen. Zum Schluss den Thymian in die Butter streuen.

Anrichten
Selleriepüree in die Mitte vom Teller geben, Adlerfisch darauf platzieren. Die Sauce drum herum angießen und den Salat auf dem Fischfilet anrichten.