Störtebeker Elbphilharmonie

Die neue Gastronomie

Mit der Elbphilharmonie setzt Hamburg ein Zeichen, ein Wahrzeichen: Wir sind nicht nur das Tor zur Welt, sondern auch eine Weltstadt.
Maritimes Flair, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und ein vielseitiges Freizeitangebot – Hamburg ist die schönste und lebenswerteste Stadt Deutschlands und übt seit jeher eine besondere Anziehung auf Städtereisende aus Deutschland und Europa aus.
Mit der Elbphilharmonie gewinnt Hamburg nun auch international an Strahlkraft. Das neue Wahrzeichen wird nicht selten mit weltbekannten Sehenswürdigkeiten, wie dem Sydney Opera House oder dem Eiffelturm in Paris verglichen. Der Konzertsaal soll es unter die 10 weltweit bekanntesten schaffen.

Ein einzigartiger Standort von Weltklasse wie das Hamburger Konzerthaus Elbphilharmonie verlangt nach einem außergewöhnlichen Gastronomiekonzept. Die norddeutsche Brauerei der KONTOR N Unternehmensgruppe und das Hamburger Gastro- und Hotellerie Unternehmen realisiert nach jahrelanger Planung gemeinsam das Projekt „Störtebeker Elbphilharmonie Hamburg“.

Mit der Störtebeker Braumanufaktur und der Hamburger east group haben sich nun zwei starke Gastronomiepartner zusammengeschlossen, die dieses neue Wahrzeichen Hamburgs kulinarisch prägen werden. Die Störtebeker Braumanufaktur ist Pionier einer neuen Bierkultur, bei der international prämierte Brauspezialitäten und kulinarische Köstlichkeiten auf genussvolle, kreative Weise miteinander kombiniert werden. Die east group ist seit 2004 fester Bestandteil der Szenegastronomie und Hotellerie in Hamburg und steht wie keine andere Institution für individuelle, gehobene Küche und ausgezeichnete Gastlichkeit mit hohem Design.

Auf drei Stockwerken entstehen drei verschiedene Gastronomie-Konzepte mit einer gemeinsamen Philosophie.
Wir verbinden die Liebe zur handwerklichen Braukunst mit der Leidenschaft für gehobene Küche und nordisch-skandinavischen Genuss. Neu interpretiert, nachhaltig, regional.

"Störtebeker Elbphilharmonie" steht für eine moderne Interpretation des nordischen Lebensgefühls, welches auf drei Etagen in zwei unterschiedlichen Gastronomien und einem Shop erlebbar wird. Vom kleinen Snack auf der Plaza über Bier-Tastings vor dem Hamburger Hafenpanorama bis zum Dinner vor oder nach dem Konzertbesuch: Zentrales Element in allen Bereichen ist die moderne nordische Küche, die im Einklang mit den Störtebeker Brauspezialitäten steht.

„Auch wenn wir uns dem Rhythmus und dem Zeitkontingent der Gäste anpassen, bleiben wir in einem Punkt konsequent. Ganz gleich, welches unserer Gastronomie-Angebote die Besucher wahrnehmen: Das nordische Lebensgefühl als Kombination von Biergenuss und gehobener Küche ist immer präsent und erlebbar.“